Milch Brot

Installation

1112 Notizzettel aus ca. 14 Jahren

2018

 

 

 

Werbeanzeigen

Salze I

Düngesalze ermöglichen hohe landwirtschaftliche Erträge und werden in enormen Mengen ausgebracht, sie lassen Pflanzen wachsen, erhöhen die Qualität, gefährden aber auch während der Herstellung und durch erhöhten Gebrauch das Grundwasser und versalzen den Boden.

Befreit von kommerziellen und sachlichen Aspekten gebe ich den Salzen ihre grundlegende kristalline Struktur wieder. Das Nützlich-Schädliche wird schön. Die umweltbeeinflussende Substanz verwandelt sich in zufällige ästhetische Form, folgt physikalisch-chemischen Gesetzmäßigkeiten, um das zu werden, was sie in ihrer Substanz wirklich ist. Weiterlesen „Salze I“

„In einem Haus“ in der Digitalen Herbstausstellung

Der Kunstverein Hannover hat in diesem Jahr bei dem Aufruf zur Bewerbung für die traditionsreiche »87. Herbstausstellung niedersächsischer Künstlerinnen und Künstler« die Teilnehmenden gebeten, einer aus SchülerInnen bestehenden Jury zu gewähren, mit ihrem eingereichten Abbildungsmaterial (zu maximal drei Arbeiten) eine »Digitale Herbstausstellung« zu entwickeln. Weiterlesen „„In einem Haus“ in der Digitalen Herbstausstellung“

Ein Selbstportrait bei ME, MYSELF AND WHY

MMW_Folder_DIN lang_WEB_aussen

ME, MYSELF AND WHY

Eine Kunstausstellung zum Thema Selbstportrait

15.-24.08.2014

Das ATELIER ohne Titel wird am 15. August 5 Jahre alt und das feiern wir mit einer partizipativen Kunstausstellung zum Thema >SelbstportraitSelfie<-Druckstation? Geeeenau! Denn wir wollen auch DICH bzw. Dein Selbstportrait in unsere Ausstellung mit einbinden. Print it. Hang it. Share it. Weiterlesen „Ein Selbstportrait bei ME, MYSELF AND WHY“

„Kipp es!“ Aktion Doppelter Kippenberger beim 16. Zinnober Kunstvolkslauf im Forum S 15

Zum diesjährigen Kunstvolkslauf zeigte das Atelierhaus Seestrasse / FORUM S 15 in der Ausstellung „Exemplarisches“ Arbeiten von Markus Hutter, Zoe MacTaggart, Olav Raschke und Silke Rokitta.

Als AKTION wurde schon fast traditionsgemäß die Dopingbar geöffnet:

Zur Stärkung für geschwächte Volksläufer wurde in diesem Jahr der DOPPELTE KIPPENBERGER ausgeschenkt !

Als Gegenleistung konnten die Volksläufer mit Naturalien bezahlen: Nur wer eine Zeichnung auf zur Verfügung gestelltes Hotelbriefpapier, Firmennotizblöcke und dergleichen anfertigte und hinterließ, konnte sich den Drink leisten… Weiterlesen „„Kipp es!“ Aktion Doppelter Kippenberger beim 16. Zinnober Kunstvolkslauf im Forum S 15″